Unternehmen helfen

Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich auf vielfältige Art für Menschen, die eine Schädelhirnverletzung erlitten haben, engagieren:

Zum Beispiel, indem sie ihr Firmenfest zu Gunsten der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung feiern und dabei Spenden sammeln. Oder indem Unternehmen zum Jahresende auf Werbegeschenke verzichten, dafür unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen und mit dieser Unterstützung bei ihren Geschäftspartnern werben.

Andere veranstalten ein Benefiz-Fußballturnier oder ein Spenden-Dinner und laden dazu Geschäftspartner ein. Wieder andere organisieren Flohmärkte oder Büchertische und spenden den Ertrag. In manchen Unternehmen verzichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Cent-Beträge hinter dem Komma ihrer Lohn- oder Gehaltsabrechnungen und die Unternehmen verdoppelt die so gesammelte Summe zu einer Spende an die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung.

Die Möglichkeiten sind vielfältig. Wir beraten und unterstützen Sie gerne individuell: Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Steiner

Fundraising / Spenderbetreuung

Telefon+49 (0) 228 97845-34
Telefax+49 (0) 228 97845-55
E-Mail

a.steiner@hannelore-kohl-stiftung.de