Pludra-Stiftung aktiv

Im Dienste des Menschen

Die Pludra-Stiftung unterstützt Menschen mit unfallbedingten Schädelhirnverletzungen und deren Angehörige. Gefördert werden sowohl Maßnahmen der Unfallverhütung als auch der Behandlung, Rehabilitation, Nachsorge und Forschung.

Fach- und sachkundige Gutachter entscheiden nach Antragstellung über die Projektförderung.

Durch die Ingeburg und Johannes Pludra-Stiftung wurden folgende Projekte gefördert:

Die Pludra-Stiftung fördert Hilfeprojekte zur Verbesserung der Lebensqualität schädelhirnverletzter Menschen.

Projektvielfalt und Berichterstattung bei der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung

Sie möchten mehr über die geförderten Projekte der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung wissen? Dann besuchen Sie unsere Projektdatenbank.

Weitere Informationen über die Pludra-Stiftung finden Sie auch in den Geschäftsberichten der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung.