Skip to main content

Hilfeangebote

Sie selbst oder ein nahe stehender Mensch sind durch einen Unfall von einer Schädigung des zentralen Nervensystems betroffen? Um zu verstehen, was geschehen ist, wie Ihr Leben weitergehen kann und wie Sie mit den Folgen der Erkrankung umgehen können, brauchen Sie Unterstützung und Hilfe?

Wir sind für Sie da.

Prävention

Eine wesentliche Aufgabe der Stiftung ist die Präventionsarbeit. Durch Aufklärung über Unfallrisiken und das Aufzeigen geeigneter Schutzmaßnahmen helfen wir, Kopfverletzungen zu vermeiden und Unfallzahlen zu senken.

Schützen Sie sich!

Ihre Spende hilft

Eva Lind, weltweit gefeierte Star-Sopranistin, ist überzeugt: „Die gemeinsame Wirkung von Klängen und Resonanz hat sichtlich positive Auswirkung: Sie dient der Entspannung und hilft dabei, die teils schweren Spastiken hirnverletzter Menschen zu lösen.“

Hilfe mit Musiktherapie

Ansprüche Schwerstverletzter

Unsere aktuelle Broschüre wurde beim 56. Verkehrsgerichtstag der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie gibt eine erste Orientierung und informiert, was in der Ausnahmesituation zu tun ist.

Zur Pressemitteilung
Zur Broschüre
 

Pressemitteilungen

ZNS – Hannelore Kohl Stiftung verlängert...

Weiterlesen

ZNS – Hannelore Kohl Stiftung fördert...

Weiterlesen

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.