Veranstaltungsinformation

09.-11.08.2019: Seminar "Anleitung und Unterstützung von pflegenden Angehörigen"

Seminar für pflegende Angehörige

Veranstalter:
ZNS Akademie der Hannelore Kohl Stiftung gGmbH

Anleitung und Unterstützung von pflegenden Angehörigen
09.-11.08.2019
Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU), Hennef

Hirnverletzungen und deren Folgen betreffen oft die ganze Familie. Meist sind es die nahen Angehörigen, die Menschen mit einer Schädelhirnverletzung zu Hause betreuen und pflegen. Diese Sitaution ist eine große Herausfoderung für die Angehörigen und erfordert eine Neustrukturierung des familiären Alltags. Auch wenn viele Dinge sich im Betreuungsalltag bereits eingespielt haben, so bedarf es oft weiterer Unterstützung und neuen Anregungen.

An Sie als Angehörige werden hohe Erwartungen gestellt. Umso wichtiger ist es daher, sich Zeit zu nehmen, um über die eigene Rolle in der Pflege und Betreuung nachzudenken. Wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung ist somit der intensive Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen. Dies kann erleichtern und neue Kraft geben. Neben dem Austausch widmen wir uns auch der Entspannung und dem Umgang mit den eigenen Grenzen.

Praktische Hilfestellung für Angehörige

Das Seminar bietet die Möglichkeit, einmal dem "Alltag zu entkommen". Darüber hinaus erhalten Sie praktische Hilfestellungen und Anregungen für die herausfordernde Aufgabe. Neben Fachvorträgen zeigen wir Therapie- und Integrationsmöglichkeiten auf und bieten eine breite Palette an Workshops, die Ihnen helfen, Ihr Wissen zu erweitern. Denn: Je mehr Sie über die Folgen der Erkrankung und Ihre eigenen Grenzen wissen. desto sicherer werden Sie im Umgang mit den Betroffenen. Dies reduziert Stress und stabilisiert den Alltag.

Detaillierte Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie auf der Website der ZNS Akademie gGmbH: Angehörigenseminar