Veranstaltungsinformation

4. Juli 2021, 16:00 Uhr: Gedenkkonzert zum 20. Todestag von Dr. med. h. c. Hannelore Kohl

"Was Hannelore Kohl begonnen hat, ist für uns Herausforderung und Verpflichtung für die Zukunft."

 

Gedenkkonzert zum 20. Todestag der Gründerin der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung Dr. med. h. c. Hannelore Kohl

ev. Dreifaltigkeitskirche
Große Himmelsgasse 3 A
67346 Speyer

4. Juli 2021, 16.00 bis 17.30 Uhr

Mit:
Eva Lind, Sopran und Botschafterin für Musiktherapieprojekte der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung
Matthias Hoffmann, Bassbariton
Verena Haberkorn, Klarinette
Helge Aurich, Klavier

 

Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine Teilnahme ausschließlich nach vorheriger Anmeldung möglich.

Bitte senden Sie hierzu bis zum 30.06.2021 eine E-Mail an presse@hannelore-kohl-stiftung.de oder rufen Sie uns gerne unter 0228 97845 0 an.

Wir benötigen von Ihnen folgende Angaben:

  • Name, Vorname, ggfls. auch Ihrer Begleitperson
  • E-Mail oder Telefonnummer.

Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie von uns eine verbindliche Mitteilung, ob Ihre Teilnahme möglich ist und welche Corona-Schutzauflagen beim Besuch der Veranstaltung zu beachten sind.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die wertvolle Arbeit der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung zum Wohl schädelhirnverletzter Unfallopfer wird gebeten.

Download Einladung

Hier finden Sie weitere Information zu Dr. med. h. c. Hannelore Kohl und zur Historie der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung.